Es ist sehr unwahrscheinlich, dass der Fahrzeuglack Schaden nimmt, während er mit einer Folie beklebt ist. Auch bei der Entfernung sind grundsätzlich keine Schäden zu befürchten. Auf diese Voraussetzungen muss geachtet werden:

  • Der Lack muss weitestgehend frei von Beschädigungen sein (Kratzer, Rost, Steinschläge)
  • Für Neuwagen und Reparaturlackierungen gilt: der Lack muss vor der Folierung vollständig durchgetrocket sein. Unprofessionell ausgeführte Lackierungen (Reparatur) erhöhen das Risiko auf eine ungewollte Lackablösung.